Tysk fortsættersprog A




Ny ordning

Tirsdag den 25. august 2020
kl. 09.00-14.00

Vejledning til opgavesættet


Du skal besvare følgende opgaver:
  • Opgave 1 - 5
  • I opgave 5 skal du besvare opgave 5.1 og én af opgaverne i opgave 5.2.


Vejledning til opgaverne og skabelonen
Den samlede eksaminationstid for opgave 1 - 5 er 5 timer.

Det anbefales, at du skriver din besvarelse i skabelonen, som ligger i menuen til venstre. Besvarelsen afleveres i ét dokument med opgaverne i rækkefølgen 1 - 5.

Henvisninger
Hvis der i opgave 1 - 4 citeres fra hjælpemidler, skal der angives kilde.
Hvis der i opgave 5 citeres fra teksterne, skal der angives enten linjetal eller ved video- og lydklip minut- og sekundtal for henholdsvis starten og afslutningen af klippet.



Opgave 1: Tekstforståelse


Opgaven tester din forståelse af teksten „Kalter Vollzug“ (PDF), som er en del af materialet i opgave 5.
Marker med et X, om udsagnene er rigtige eller forkerte.



Udsagn Rigtigt Forkert
1. Früher hat Kraftsport Mark viel Erfolg gebracht.    
2. Die Mädchen mochten nicht, dass Mark manchmal aggressiv war.    
3. Mark nahm Testosteron gegen Epilepsie.    
4. Durch das Testosteron wurde Mark viel stärker.    
5. Mark stellte selber Medizin-Kapseln her.    
6. Mark experimentierte allein mit Aufbau-Präparaten.    
7. Marks Produkte waren sehr populär.    
8. Marks Zuhause wurde eines Tages durchsucht.    
9. Bei der Razzia wurde auch Marks Labor im Keller entdeckt.    
10. Mark musste vier Jahre ins Gefängnis.    
11. Laut dem medizinischen Ethos müssen Ärzte immer zum Wohle der Patienten handeln.    
12. Mark hat im Voraus die Anstaltsleitung auf seine Sucht aufmerksam gemacht.    
13. Mark bekommt im Gefängnis die gewünschte Hilfe für seinen Entzug.    
14. Nur circa fünf Prozent der männlichen Inhaftierten mit Suchtproblemen bekommen die vorgeschriebene Therapie.    
15. Es ist schwierig, im Gefängnis Drogen zu bekommen.    
16. Mark sagt, dass er einen schlimmen „kalten Entzug“ durchlebte.    
17. Der Anstaltsarzt gibt Mark ein starkes Schmerzmittel.    
18. Der Entzug schadet Marks Körper nicht.    
19. Nach der Entlassung ist Mark gesund.    
20. Mark ist mit seinem Gefängnisaufenthalt zufrieden.    
21. Mark nimmt wieder Testosteron.    
22. Experten meinen, dass ein Entzug nur durch eine Änderung der Lebensumstände ein Erfolg wird.    




Opgave 2: Præpositioner (forholdsord)


1. Find alle præpositionsforbindelser i nedenstående sætninger, og skriv dem i skemaet. Angiv desuden, hvilken kasus præpositionerne styrer i præpositionsforbindelserne. Der er 13 i alt. Den første præpositionsforbindelse er fundet.

  a. Drogensüchtige könne man nicht wirksam in einer Haftanstalt therapieren.
  b. Die kleinen Kapseln füllte er einzeln und mit der Hand.
  c. Seine Präparate wirkten besser als die, die es schon auf dem Markt gab.
  d. Im Keller gab es eine Wand, die etwas dicker war: Das geheime Mischlabor dahinter fanden sie nicht.
  e. Als Mark in den Knast kommt, hat er verschiedenste Präparate im Blut, die seine Leistung steigern sollten.
  f. Vor seinem Haftantritt hat Mark einen Brief an die Anstaltsleitung geschrieben.
  g. Ärzte im Gefängnis entscheiden allein über die Therapie. Für das medizinische Ethos müssen die Mediziner allerdings alles tun, was zum Wohle des Patienten nötig ist.
  h. Auf den Fluren wird das nichtdesinfizierte Spritzbesteck rumgereicht.


Præpositionsforbindelse Kasus
1. in einer Haftanstalt dativ
2.  
3.  
4.  
5.  
6.  
7.  
8.  
9.  
10.  
11.  
12.  
13.  


2. Forklar brugen af kasus i præpositionsforbindelserne i sætning e og h.




Opgave 3: Udvidet infinitiv (navneform)


1. Marker alle eksempler på udvidet infinitiv i følgende tekstuddrag.

  a. Also begann Mark in Eigenregie, verschiedene Pulver in kleine Medizin-Kapseln zu füllen. Vitamine und Carnitin zum Beispiel. Die kleinen Kapseln füllte er einzeln und mit der Hand.
  b. Dabei müssen gerade Hochleistungssportler ihre Körper langsam wieder abtrainieren, um einen Kollaps zu verhindern. Mark verfolgt Geschichten über einen Fußballspieler vom FC Bayern, den sie in Haft trainieren lassen.
  c. Er legt auch dem Arzt nahe, ihn doch zu behandeln. Dabei packt er ein paar Fachworte aus. Der Arzt fand Marks Verhalten vermutlich durchaus arrogant.
  d. Mark fühlte sich ernstgenommen, und er begann, so viele Fachbücher über den Körper und Sport und Leistung zu lesen, dass er bald eine medizinische Bücherwand mit sich herumtrug - im Kopf.
  e. Marks Anstalt lässt trotz seiner flehenden Bitten ausrichten: keine Substitution für Mark. Er könne „die Zeit mal nutzen, um richtig clean zu werden“.


2. Omskriv følgende sætninger, så ledsætningen (bisætningen) erstattes med en udvidet infinitiv.

Eksempel: Mark hofft, dass er ein besseres Leben bekommt.Mark hofft, ein besseres Leben zu bekommen.

  a. Die Präparate sollen ihm dabei helfen, dass er stärker wird.
  b. Mark rechnet damit, dass er seine alte Firma legal macht.
  c. Mark hofft, dass er sich selbst behandeln kann.
  d. Als Kind ist es für Mark ein Problem, dass er zu klein ist.
  e. Mark verdient Geld daran, dass er Aufbau-Präparate für andere herstellt.
  f. Mark plant, dass er seine alte Firma wieder aktiviert.




Opgave 4: Passiv


1. Marker i følgende tekstuddrag alle verballed i passiv.

  a. Der Entzug und die Behandlung klassischer Süchte wie Heroin mit Ersatzstoffen wird „Substitution“ genannt. In Freiheit werden Süchtige bei Ärzten in der Praxis therapiert. Aber die Behandlung ist keine gesetzliche Pflicht. Ärzte im Gefängnis entscheiden allein über die Therapie.
  b. Dabei ist die Situation denkbar schlecht: In allen Gefängnissen sind Drogen jederzeit verfügbar. Ein Ausbleiben der Substitution hat daher eher zur Folge, dass unbehandelte Inhaftierte wieder zur Spritze greifen. Auf den Fluren wird das nichtdesinfizierte Spritzbesteck rumgereicht.
  c. Doch der Anstaltsarzt gibt Mark schließlich Diclofenac; ein Mittel gegen leichte bis mittlere Schmerzen. Ein kalter und damit verbotener Entzug ist es nur, wenn gar kein Medikament verabreicht wird.


2. Omskriv følgende sætninger fra aktiv til passiv som vist i eksemplet. Du skal anvende den samme tid i passiv, som der er anvendt i de aktive sætninger.

Eksempel: Mark kauft verschiedene Medikamente im Internet. Verschiedene Medikamente werden von Mark im Internet gekauft.

  a. Die anderen Jungs mobben Mark nicht mehr.
  b. Das geheime Mischlabor hinter der Wand fanden sie nicht.
  c. Depressionen suchen Mark heim.
  d. Mark hat einen Brief an die Anstaltsleitung geschrieben.
  e. Marks Körper produziert das körpereigene Testosteron nicht mehr.
  f. Mark hat die kleinen Kapseln einzeln und mit der Hand gefüllt.




Opgave 5


I opgave 5 skal du besvare opgave 5.1 og én af opgaverne i opgave 5.2.

Opgave 5.1 og 5.2 skal tilsammen fylde cirka 400 ord eksklusive citater.

De to opgaver skal besvares separat.

5.1


Schreibe über Mark.

Folgendes muss dabei berücksichtigt werden:

- Marks Probleme in seiner Jugend
- seine Erfolge mit den Aufbau-Präparaten
- die Zeit im Gefängnis
- die Folgen von seiner Sucht nach der Entlassung.


Material
Alexander Krützfeldt: „Kalter Vollzug“, 2017 (PDF)




5.2


Beantworte eine der folgenden Aufgaben:

a. Charakterisiere Mark.
b. Kommentiere Marks Verwendung von Aufbau-Präparaten.
c. Diskutiere die Behauptung „Sport verspricht Anerkennung“ in Bezug auf den Text „Kalter Vollzug“.
d. Kommentiere die ärztliche Behandlung, die Mark im Gefängnis bekommt.
e. Kommentiere die folgende Aussage in Bezug auf Marks Situation: „Wenn sich die Lebensumstände nicht ändern, […] dann kommt die Sucht immer wieder.“ (Zeile 113-115)
f. Beschreibe und kommentiere das Bild in Bezug auf den Text „Kalter Vollzug“. (Bild)
g. Kommentiere das Video „Doping: Drogenmissbrauch im Freizeitsport“ in Bezug auf den Text „Kalter Vollzug“. (Video) (PDF)




Skabelon


Hent skabelonen til besvarelsen i menuen til venstre. Den indeholder sidehoved til dine eksamensoplysninger og felter til besvarelse af opgaverne. Husk at udfylde sidehovedet.

Kilder


Anvendt materiale (til brug for Copydan):

Alexander Krützfeldt: „Kalter Vollzug“, Süddeutsche Zeitung, 22.08.2017

„Doping: Drogenmissbrauch im Freizeitsport“, Kontrovers, BR Fernsehen, 2016
[https://www.youtube.com/watch?v=RiwNZdjtmiY]

Foto af dopingpræparat, Pixabay (Tekst 1, side 1)
[https://pixabay.com/da/photos/doping-medicin-l%C3%A6gemiddel-pille-3306819/]

Foto af bodybuilder, Unsplash (Tekst 1, side 2)
[https://unsplash.com/photos/22L7do1cOho]

Jessy Asmus: Foto af fængsel, Süddeutsche Zeitung (Tekst 1, side 3)
[https://gfx.sueddeutsche.de/apps/e996873/www/]

Jessy Asmus: Illustration af indsat, Süddeutsche Zeitung (Opgave 5.2)
[https://gfx.sueddeutsche.de/apps/e280625/www/]